foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Alpentour Trophy Schladming 2018

 

Vom 07.Juni bis 10.Juni fand dieses Jahr bereits zum 20. Mal die Alpentourtrophy in Schladming statt.

Die Alpentourtrophy ist ein vier Tages Etappenrennen in der Region Schladming/Dachstein.

An diesem sehr stark besetzten UCI Rennen, nahm heuer zum ersten Mal unser Mitglied Markus Kopp zusammen mit Kollege Andreas Zerinschek vom Team Serles teil.

 

Am 1.Tag stand gleich die Königsetappe mit 70 km und 3100 hm am Programm.

Es ging von der Türlwandhütte am Fuße des Dachsteins, vorbei an der Skisprungschanze in Ramsau, der Ortschaft Pichl und der Reiteralm über den Downhill am Zielhang der Planai wieder nach Schladming.

Nach einem langen Tag am Bike konnten die zwei in der Kategorie "Herren 2er Teams" den 6. Platz erreichen.

Zeit: 05:08:06 h

 

Am 2. Tag ging es zuerst auf den Hochwurzen und anschließend sehr steil bergauf zu den wunderschönen Giglachseen auf 2000 Meter Seehöhe.

Heute mussten 61 km und 2800 hm überwunden werden.

Mit einer Zeit von 4:30:25 h konnten Sie heute wieder den 6.Platz in der Kategorie "Herren 2er Teams" erreichen.

 

Nach zwei sehr anstrengenden Etappen drehten die Beine am dritten Tag auch noch richtig gut, und so konnten Markus und Andreas auf dem

13 km langen Anstieg auf den Hauser Kaibling ein Team nach dem anderen einholen und somit viel Zeit im Gesamtklassement gutmachen.

Am Ende schaute nach einer Zeit von 03:20:36 h der hervorragende 5. Platz heraus !

 

Am letzten Tag fand noch ein Bergzeitfahren auf die Schafalm / Planai statt.

Es war ein sehr kräfteraubendes Zeitfahren, da die Strecke über 9 km auf einem Trail bergauf ging.

Das Team "Tiroler Buam" mobilisierte nochmal alle Kräfte, konnte über 2,5 Minuten auf das vor Ihnen liegende Team aufholen,

und sich somit wieder den 5. Tagesrang sichern. In der Gesamtwertung reichte es für den 6.Platz von 14 Herrenteams !

Zeit: 01:23:11