foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Bike Night Flachau 2018

 

Am Samstag, den 11. August nahm Markus Kopp bereits zum zweiten Mal beim Flutlichtmarathon in der Flachau teil.

Bei diesem einzigartigen Event müssen in 2 Stunden Rennzeit so viele Runden wie möglich gefahren werden. (pro Runde 4,5 km / 200 hm)

Das Highlight ist sicher die Abfahrt über die Hermann Maier Weltcuppiste, auf der im Winter die Damen im Skiweltcup um Hundertstel kämpfen!

Nach einem Sturz im Training und einem soliden Qualifying (Platz: 39), konnte Markus im Rennen 8 Runden in einer Zeit von 2:16:17 bestreiten und sich somit den 52. Platz holen.

Bei dieser Stimmung der tausenden Zuseher an der Strecke wird dieses Rennen sicher auch nächstes Jahr am Rennkalender stehen !