foto1
foto1
foto1
foto1
foto1

Ischgl Ironbike 2018

 

Am ersten August Wochenende fand schon traditionell das Ischgl Ironbike Festival statt. Das Racing Team Zillertal war auch dieses Jahr wieder vertreten.

Das Rennen in Ischgl ist immer eine Prüfung für Sportler und Material, steile Anstiege und sehr steinige und anspruchsvolle Abfahrten.

Auch diesmal starteten wieder Matthias Kolb, Markus Kopp und Christian Lengauer auf der Medium Distanz (48 km / 2100 hm)

und Christian Mauracher auf der Extreme Distanz (75 km / 3700 hm)

Bei bestem Mountainbike Wetter konnten auch diesmal wieder tolle Ergebnisse eingefahren werden.

Einzig Matthias Kolb musste das Rennen leider wegen einem Reifendefekt frühzeitig beenden.

 

Ergebnisse:

Markus Kopp

Strecke: 48 km & 2048 hm

Zeit: 03:10:48 | AK: Platz 25 | Gesamt: Platz 63

Christian Lengauer

Strecke: 48 km & 2048 hm

Zeit: 03:19:58 | AK: Platz 33 | Gesamt: Platz 83

Matthias Kolb

DNF

Christian Mauracher

Strecke: 75 km & 3700 hm

Zeit: 05:29:32 | AK: Platz 6 | Gesamt: Platz 78